Kultur ist ein sperriger Begriff, Schulkultur erst recht- und welchen Anforderungen muss man genügen, um dem selbst gestellten Anspruch gerecht zu werden, sich KulturSchule nennen zu können? Zeit zum Nachdenken .... warum nicht hier!?


Die RICARDA wird unterstützt von der
Winfried Seidel Stiftung Wetzlar. Erfahre
mehr und [klick] mich!

 


 

Link
WIR SIND ZERTIFIZIERTE KULTURSCHULE
   
down
KULTURSCHULE - DIE IDEE
down
KULTURSCHULE - AN DER RICARDA
down
KULTURSCHULE - STRUKTUREN
down
KULTURSCHULE - ANSCHAUUNG
   
Link
KULTURPORTAL DES HESSISCHEN KULTUSMINISTERIUMS

 

"KulturSchulen sehen im eigenen künstlerischen Gestalten und sinnlich-ästhetischen Lernen die Basis einer zeitgemäßen Allgemeinbildung und räumen ihnen einen besonderen Stellenwert im Schul-Alltag ein (Raum und Zeit für Kunst). Jeder Jugendliche erhält die Chance, eine Kunst für sich zu entdecken, die sein Leben auch über die Schullaufbahn hinaus mit prägen kann (künstlerisches Curriculum). Vielseitige künstlerische Aktivitäten geben Schülerinnen und Schüler Vertrauen in ihre eigene Gestaltungskraft, als Zuhörende und Zuschauende von Kunst und Kultur und in der Begegnung mit Künstlern und Kulturschaffenden lernen sie zudem, ihre Welt mit anderen Augen zu sehen und einen Sinn für Qualität und Könnerschaft zu entwickeln. Auch in den geistes-, gesellschafts- und naturwissenschaftlichen Fächern nutzen KulturSchulen Methoden und Erfahrungen kultureller Praxis, um Lernprozesse zu gestalten (ästhetische Zugangsweisen in allen Fächern)."  

Link vgl. Kulturportal | Bildungsserver Hessen

 

Link Informationsfilm KulturSchule

Wir haben uns  mit der Bewerbung um die Zertifizierung zur KulturSchule an der RICARDA auf den Weg begeben, unsere Schule als Ort des Lebens und Lernens noch einmal neu zu durchdenken und zu gestalten. KulturSchule erschien uns im Laufe des Prozesses – schon die Gestaltung dieses Wortes legt es nahe – als deutlich mehr als nur das Angebot kultureller Projekte und Unterrichtsinhalte in den musischen Fächern. KulturSchule bedeutet freilich auch dies, aber auch die Öffnung hin zur Kultur im außerschulischen Raum, ganzheitliche Zugänge zum Lernen, die schülernah und dem Leben zugewandt sind, ein Lernen mit allen Sinnen, über Bewegung und Aktion, einen gemeinsamen Geist bei der Vermittlung von Wissen und Können, ein Geist, der durch alle Schulfächer weht und diese miteinander in Beziehung setzt und der alle mitnimmt. KulturSchule ermöglicht eine Sinngebung hin zu etwas Ganzheitlichen; sie erscheint als Dachkonstruktion über all unserem pädagogischen Wirken. So schwingt in KulturSchule auch der Begriff der Schulkultur und pädagogischen Grundsätzlichkeiten mit, die nicht zuletzt in unserem Leitspruch „miteinander, voneinander, füreinander“ ihren Niederschlag finden.

 

5./6. Klasse - Profilklassen

An der RICARDA haben alle Klassen der Förderstufe ein spezifisches Profil und nicht nur die üblichen NaWi- oder Musikklassen. Damit werden wir den Interessen, Begabungen und Vorlieben unserer Kinder gerecht. Eine Profilausrichtung bietet einer Klasse eine besondere Identität, stärkt den Klassenzusammenhalt und bestätigt die Kinder in ihren Vorlieben und Stärken, und das wird sich positiv für ihre ganze Entwicklung auswirken. Folgende Profile haben wir im Angebot: Naturwissenschaften und Technik (NaWi-Klasse), Kunst-Klasse, Musik-Klasse, Darstellendes Spiel (Theater-Klasse), Bewegung und Gesundheit (Aktiv-Klasse).

 

7.-10. Klasse - Profilbildung in der Mittelstufe

Mit einem breiten Angebot an Wahlpflichtkursen und Arbeitsgemeinschaften können die Schülerinnen und Schüler in den Bereichen Kultur (Fremdsprachen, Kunst, Musik, Darstellendes Spiel), Handwerk (Kochen, Arbeiten mit Holz, Keramik, Papier, Metall, Textilien), Naturwissenschaften und Sport individuelle Schwerpunkte setzen. Mit diesem Angebot führen wir die in der Förderstufe begonnene Profilbildung in der Mittelstufe fort und bieten unseren Schülerinnen und Schülern über den klassischen Fächerkanon hinaus interessante Tätigkeitsfelder und Erfahrungswelten.

 

11. Klasse - Profilangebote

Profilbildung zur neigungsorientierten Erweiterung des bestehenden Fächerkanons findet auch in der Gymnasialen Oberstufe statt. In der Einführungsphase bieten wir so genannte Profilbildungskurse an. Folgende haben wir derzeit im Angebot: Italienisch, Spanisch, Trialog der Kulturen, Geschichte vor Ort, Informatik, Medienkunde, Erdkunde, Angewandte Mathematik, Rhetorik, Cambridge Certificate, DELF, Kunstpraxis, Musikpraxis, Schulchor, Capoeira.

 

12./13. Klasse - Theaterprojekte, Projektwoche

In der Qualifikationsphase finden etwa in den Kursen des Darstellenden Spiels Aufführungen größerer Theaterprojekte statt, zudem Ausstellungen in und Vorträge in den Fächern Kunst und Musik; auch die Projektwoche liegt in der Qualifikationsphase, in der die Schülerinnen und Schülern zu ausgewählten Gegenstandsbereichen interdisziplinäre Projektarbeiten durchführen - politische Planspiele, Bierbrauen, usw. usf. .

 

Alljährlicher themengebundener Projekttag

Im Rahmen der KulturSchul-Initiative haben wir an der Ricarda bereits drei große Projekttage zu vorher bestimmten Themen durchgeführt. In den ersten beiden Jahren konzentrierten wir uns auf die Jubilanten Georg Büchner und unsere Namensgeberin Ricarda Huch, deren 150. Geburtstag wir an der RICARDA ausgiebig gefeiert haben. In 2015 wählten wir mit dem Thema "Zeit und Raum" eher ein Abstraktum. Diesen Bereichen nahmen sich die Klassen und unterschiedlichsten Kurse in ihrem Fachunterricht an und gestalteten für und am Projekttag, an dem die ganze Schülerschaft in Bewegung war, einen bunten Blumenstrauß vielseitigster Zugänge und Eindrücke davon, was man mit den thematischen Vorgaben so anstellen kann.

 

 

Link
SCHULLEBEN AN DER RICARDA
  Schulkultur, was bedeutet sie überhaupt und welche Zielsetzungen sind mit ihr verbunden, vorallem dann, wenn das erklärte Ziel die Ganztagsschule ist.
   
Link
PROJEKTE AN DER RICARDA
  Schulkultur, was bedeutet sie überhaupt und welche Zielsetzungen sind mit ihr verbunden, vorallem dann, wenn das erklärte Ziel die Ganztagsschule ist.
   
Link
UNTERRICHT AN DER RICARDA
  Schulkultur, was bedeutet sie überhaupt und welche Zielsetzungen sind mit ihr verbunden, vorallem dann, wenn das erklärte Ziel die Ganztagsschule ist.
   
Link
KULTUR IN EINER SCHULE MIT GANZTAGSANGEBOT
  Schulkultur, was bedeutet sie überhaupt und welche Zielsetzungen sind mit ihr verbunden, vorallem dann, wenn das erklärte Ziel die Ganztagsschule ist.
   
Link
PROFILKLASSEN IN DER FÖRDERSTUFE
  Schulkultur, was bedeutet sie überhaupt und welche Zielsetzungen sind mit ihr verbunden, vorallem dann, wenn das erklärte Ziel die Ganztagsschule ist.
   
Link
PROFILBILDUNG IN DER OBERSTUFE
  Schulkultur, was bedeutet sie überhaupt und welche Zielsetzungen sind mit ihr verbunden, vorallem dann, wenn das erklärte Ziel die Ganztagsschule ist.
   
   

 

 

 

© RHS Giessen 2008